Caritas Allgäu

Aktuelles

"Ambient Assisted Living": Moderne Assistenz-Systeme erleichtern das Leben

Der Herd schaltet sich automatisch ab, ein Sensor ermittelt die ideale Raumtemperatur, ein Überwachungssystem schützt vor Einbrüchen, an die Medikamenteneinnahme und regelmäßiges Trinken erinnert ein individuell  programmiertes Gerät. Was bis vor kurzem noch klang wie eine Vision aus einer fernen Zukunft, ist inzwischen in immer mehr Senioren-Haushalten Realität. Möglich macht dies „Ambient Assisted Living“ - kurz AAL. Übersetzt heißt AAL sinngemäß „umgebungsunterstütztes Leben“ und steht für (meist elektronische) Assistenz-Systeme, die älteren und eingeschränkten Menschen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause ermöglichen sollen.

Was genau es mit dieser Technik auf sich hat, weiß Verena Rauch vom Diözesancaritasverband Augsburg. Beim Beratungstag "Wohnen im Alter" in unserer Sonthofer Geschäftsstelle nahm sie sich einerseits  der praktischen Aspekte des „Ambient Assisted Living“ an, beleuchtete die Technisierung aber auch kritisch. Mehr zum Thema erfahren sie hier

 

Die Caritas hat für 2017/2018 noch Bufdi-Plätze frei

Lust auf Engagement im sozialen Bereich? Dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse: Bewirb' Dich jetzt auf eine unserer Stellen im Bundesfreiwilligendienst und unterstütze die MitarbeiterInnen der Caritas in Kempten oder Sonthofen bei ihrer täglichen Arbeit. Lerne spannende Tätigkeitsfelder und interessante Menschen kennen und sei Teil unseres Teams. Nährere Infos findest Du hier

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Schnäppchen-Alarm: 50% Rabatt auf Sommerware!

Mode-Fans aufgepasst: von 17. bis 31. Juli findet in unserer Kleiderstube in Sonthofen der Sommerschlußverkauf statt. Alle Sommer-Waren werden zum halben Preis verkauft. Die Kleiderstube hat zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

Montag 9:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr.

 

Kommen Sie vorbei - viel Spaß beim Stöbern!

Weiterer Schritt in Richtung Inklusion: Piktogramme und Blindenschrift an allen Ständen

Der Caritasverband ist beim diesjährigen Sonthofer Stadtfest am Samstag, 15. Juli 2017 mit einer besonderen Aktion präsent: Wir sorgen dafür, dass alle Stände barrierefrei beschildert sind. Für Menschen, die nicht lesen oder kein Deutsch können, gibt es Piktogramme. Außerdem sind Schilder in Braille-Schrift an allen Buden angebracht, die Menschen mit Sehbehinderung beschreiben, was am jeweiligen Stand angeboten wird. Organisiert hat diese Aktion die Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung.

Wir suchen Sie als Begleitperson für Menschen mit Beeinträchtigung

Wir von der Caritas suchen aktuell Ehrenamtliche, die Menschen mit Beeinträchtigung beim Besuch der Allgäuer Festwoche unterstützen. Alle Helfer bekommen freien Eintritt zum Sommer-Highlight in Kempten! Sie möchten dabei sein? Hier erfahren Sie mehr

 

Wir freuen uns auf Ihr Engagement!

Vorträge, Ausstellungen, Filme, Aktionstag und vieles mehr in Kempten

Das Thema Wohnen in all seinen Facetten steht im Mittelpunkt der Aktionswochen "Wohnen - (k)eine Selbstverständlichkeit?", die von 19. Juni bis einschließlich 7. Juli in Kempten stattfinden. Gemeinsam mit einigen Kooperationspartnern sind auch wir von der Caritas dabei. Am Mittwoch, 5. Juli 2017 findet im Pfarrheim St. Ulrich um 19.30 Uhr der Vortrag "Einfach bauen - Geht das überhaupt?" mit anschließender Duiskussion statt.

Das ausführliche Programm finden Sie hier

Wir freuen uns auf Sie!

Archiv